Voranmeldung lohnt sich / Statistik aktualisiert

Eine Online-Voranmeldung zum diesjährigen ZehnMeilenLauf lohnt sich auf jeden Fall: Im Vergleich zum Vorjahr wurden die Startgelder für die 5km-, 10km- und 10 Meilen-Strecken bei Online-Voranmeldung bis zum 23. Mai um einen Euro gesenkt. Eure Voranmeldungen bringen uns als Orga-Team den Vorteil, die Veranstaltung besser planen zu können, damit am 26.05.2018 alles glatt laufen kann. Die Gebühr für Nachmeldungen am Veranstaltungstag wird hingegen von 2,- EUR auf nun 3,- EUR erhöht, um den erhöhten organisatorischen Aufwand auszugleichen. Ein weiterer guter Grund also, sich vorher online anzumelden.

In die Statistik des ZehnMeilenLaufes sind nun auch die Ergebnisse des letzten Jahres eingeflossen. Mit nicht unerheblichem Aufwand wurden diese umfangreichen Auswertungen, die es in dieser Form nur ganz selten für Laufveranstaltungen in dieser Region gibt, wieder auf den aktuellen Stand gebracht. So könnt Ihr in der Rubrik „Ergebnisse seit 2008“ im unteren Bereich unter „Statistiken zum Lauf“ die folgenden Datentabellen abrufen:

  • Ewige Bestenliste ZehnMeilenLauf (Download)
  • Ewige Bestenliste 10km-Lauf (Download)
  • Ewige Bestenliste 5km-Lauf und Meilenlauf für Schüler (Download)
  • Rekordsieger ZehnMeilenLauf (Download)
  • Rekordteilnehmer ZehnMeilenLauf  (Download)
  • Siegerliste ZehnMeilenLauf (Download)
  • Teilnehmerentwicklung (Download)
  • Älteste Teilnehmer (Download)

Wie bisher werden sich viele der bisherigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesen Statistiken an der einen oder anderen Stelle wiederfinden können. Die „Stammgäste“ des ZehnMeilenLaufes sind beispielsweise auch unabhängig von der erzielten Leistung in der Übersicht „Rekordteilnehmer ZehnMeilenLauf“ aufgeführt, und das bereits ab der 3. Teilnahme. Die ältesten Teilnehmer des ZehnMeilenLaufes können außerdem in der Übersicht „Älteste Teilnehmer“ eingesehen werden.

Statistik – Offensive zu allen bisherigen Läufen

Pünktlich zur Vorbereitung auf die Jubiläumsausgabe des 10. ZehnMeilenLaufes am 20.05.2017 sind die bisherigen neun Veranstaltungen mit einer Statistik – Offensive nahezu komplett durchleuchtet worden. Und dabei kam unter anderem heraus: Zählt man alle gelaufenen Kilometer der seit 2008 angetretenen Teilnehmer zusammen, erzielt man die erstaunliche Zahl von 40.041 Kilometern. Das entspricht ziemlich genau einer kompletten Erdumrundung, die auf Äquator-Linie mit etwa 40.074 Kilometern angegeben ist!

Die bisher auf dieser Website veröffentlichten Streckenrekorde und Siegerlisten wurden aktuell erweitert um die folgenden Statistiken:

· Ewige Bestenliste ZehnMeilenLauf, 10km-Lauf, 5km-Lauf und Meilenlauf für Schüler von allen Altersklassen
· Rekordsieger ZehnMeilenLauf 2008 bis 2016
· Rekordteilnehmer ZehnMeilenLauf 2008 bis 2016
· Teilnehmerentwicklung 2008 bis 2016
· Älteste Teilnehmer 2008 bis 2016

Viele der bisherigen Teilnehmer werden sich in diesen Statistiken an der einen oder anderen Stelle wiederfinden können. Die „Stammgäste“ des ZehnMeilenLaufes sind z. B. auch unabhängig von der erzielten Leistung in der Übersicht „Rekordteilnehmer ZehnMeilenLauf 2008 bis 2016“ aufgeführt. Alle Statistiken sind auf dieser Website unter der Rubrik „Ergebnisse“ als pdf-Datei zum Download abrufbar.

 

Statistiken zum Lauf

  • Ewige Bestenliste ZehnMeilenLauf (Download)
  • Ewige Bestenliste 10km-Lauf (Download)
  • Ewige Bestenliste 5km-Lauf und Meilenlauf für Schüler (Download)
  • Rekordsieger ZehnMeilenLauf bis 2016 (Download)
  • Rekordteilnehmer ZehnMeilenLauf 2008-2016 (Download)
  • Siegerliste ZehnMeilenLauf bis 2016 (Download)
  • Teilnehmerentwicklung (Download)
  • Älteste Teilnehmer (Download)

Neue Streckenrekorde online

Beim ZehnMeilenLauf 2016 wurden neben den vielen guten Einzelleistungen aller teilnehmenden Läuferinnen und Läufer auch vier neue Streckenrekorde erzielt. Dabei wurden zwei Streckenrekorde um den geringst möglichen Zeitabstand, nämlich eine Sekunde, verbessert. Das hat es in der neunjährigen Geschichte des ZehnMeilenLaufes bisher nicht gegeben. Ein weiterer Rekord wurde um nur sieben Sekunden unterboten, allerdings wurde auch ein Rekord um nur zwei Sekunden verpasst.

Ab einem Alter von vier Jahren nahmen bereits Kinder erfolgreich am Bambinilauf über die verlängerte Stadionrunde mit einer Länge von 450m teil, rekordverdächtig war aber auch die Leistung des wiederum ältesten Teilnehmers in der Geschichte des ZehnMeilenLaufes überhaupt: Der 82-jährige Günter Witte vom 1. TCO „Die Bären“ Oldenburg  bewältigte den 5km-Lauf in etwas über 40 Minuten.

Ein Novum in der neuen Streckenrekordliste (veröffentlicht auf dieser Website in der Rubrik „Ergebnisse“) ist die Tatsache, dass gleich zwei Schüler den Rekord im Meilenlauf für Schüler halten: Jannis Lueken (TSV Großenkneten) und Tobias Bruns (TSR Olympia Wilhelmshaven) lieferten sich einen engen Zweikampf und kamen laut offizieller Ergebnisliste mit der gleichen Zeit ins Ziel (jeweils 5:47 min). Damit unterboten beide Läufer den vorher von Marek Horand (BV Garrel) im Jahr 2014 aufgestellten und für kaum angreifbar gehaltenen Rekord (5:48 min) um nur eine Sekunde. Die genaue Auswertung der Zeitmessung ergab für den Sieger Jannis eine Zeit von exakt 5:47,00 min, während sein zweitplatzierter Kontrahent Tobias mit 5:47,56 gestoppt wurde. Da aber in der Streckenrekordliste des ZehnMeilenLaufes die erzielten Zeiten immer mit der vollen Sekunde (ohne Zehntel- oder Hundertstelsekunden) geführt werden, stehen nun beide Leistungen in der Rekordliste.

Pech hatte dagegen der Sieger des 5km-Laufes, Andre Grafe (BV Garrel). Denn er verpasste den von seinem Teamkollegen Andreas Hülskamp im Jahr 2012 aufgestellten Rekord (17:04 min) um nur zwei Sekunden. Aber dafür war er durch seinen Doppelstart über 5 und 10 km maßgeblich an zwei neuen Rekorden in der Mannschaftswertung beteiligt:

In der 5km-Teamwertung verbesserte der BV Garrel mit Andre Grafe, Felix Tabeling, Marek Horand und Lea-Malin Marks die alte Bestmarke vom Vorjahr (1:23:49 h, ebenfalls vom BV Garrel) um mehr als sechs Minuten auf nun 1:17:31 h. Diese Zeit wird wohl nicht mehr so leicht zu unterbieten sein in den nächsten Jahren, am ehesten wohl vom BV Garrel selbst. Erstaunlich dabei ist auch, dass mit Marek Horand und Lea-Malin Marks zwei unter 14-jährige Jugendliche zu diesem Rekord beigetragen haben.

Der BV Garrel mit seinen Läufern Andre Grafe, Nils Meiners und Michael Majewski verbesserte auch gleich noch einen zweiten Rekord, nämlich den in der Mannschaftswertung der Männer des 10km-Laufes. Genau wie beim Schüler-Meilenlauf ging es auch hier äußerst knapp zu, denn der alte Rekord der SG  akquinet Lemwerder aus dem Jahr 2012 (1:53:14 h) wurde ebenfalls um nur eine Sekunde auf nun 1:53:13 h nach unten geschraubt. Ein weiteres Novum in der Geschichte des ZehnMeilenLaufes ist in diesem Zusammenhang, dass mit Andre Grafe ein Läufer im gleichen Jahr an zwei neuen Streckenrekorden beteiligt ist.

Die aus Großenkneten stammende Paula Böttcher (VfL Oldenburg) hatte den Einzel-Rekord des 10km-Laufes der Frauen bereits im Jahr 2013 angepeilt und bei ungünstigen Witterungsbedingungen um nur neun Sekunden verpasst. Als der alte Rekord vor zwei Jahren von Johanna Rellensmann (LSF Münster) um weitere 1 ½ Minuten auf 38:30 Minuten verbessert wurde, hatten nur noch wenige damit gerechnet, dass dieser Rekord noch einmal von Paula angegriffen werden könnte. Aber die ehemalige Niedersächsische Landesmeisterin der Frauen über 10.000m kämpfte bis zum Ende des Laufes um jede Sekunde und konnte diesen Rekord dank ihrer derzeit starken Form um sieben Sekunden unterbieten, damit konnte sie sich auch endlich über die Streckenrekord-Prämie von 100,- EUR freuen (diese Prämie wird nur in der Einzelwertung des 10km- und ZehnMeilenLaufes vergeben).

Gespannt sind die Organisatoren schon jetzt auf die Leistungen aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Jubiläumsausgabe Nr. 10 des ZehnMeilenLaufes im nächsten Jahr. Dabei sein werden dann auch hoffentlich wieder jene drei Läufer, die seit 2008 ununterbrochen am ZehnMeilenLauf über 16,09km teilgenommen haben: Stephan Büssing (TV Cloppenburg), Thomas Brandt (LSF Oldenburg) und Manfred Ochsenfahrt (TV Dinklage).

 

Wir sagen Danke..!

Ein ganzes Jahr haben Organisatoren, Teilnehmer und Zuschauer auf diesen Tag im Mai gewartet und doch ist auch der neunte ZehnMeilenLauf schon wieder Geschichte. Bei angenehmen Temperaturen für die Läufer konnten wir nach 462 Voranmeldungen am Veranstaltungstag 620 Anmeldungen zählen, weil sich gut 160 Kurzentschlossene noch für eine Nachmeldung entschieden hatten.

Durchweg waren die Teilnehmer von der Veranstaltung begeistert, viele haben auch für das nächste Jahr eine Zusage versprochen. Höhepunkt war der neue Streckenrekord auf der 10KM-Strecke bei den Frauen: Die aus Großenkneten stammende Paula Böttcher konnte den bisherigen Streckenrekord um sieben Sekunden unterbieten und kam mit einer Zeit von 38,23 Minuten in das Ziel in der EnergieConcept-Arena.

Die Ergebnisse aller Läufer können beim Laufmanager nachgelesen werden, dort einfach auf der rechten Seite auf „Ergebnisliste“ klicken.

Foto 28.05.16, 21 43 22
Paula Böttcher nach dem Zieleinlauf mit Moderator Rolf-Rainer Gecks.

 

Statistik zum ZehnMeilenLauf 2015

Auch im Jahr 2015 wurden beim ZehnMeilenLauf wieder einige neueStreckenrekorde in den Einzel- und Mannschaftswertungen erzielt. Den einzigen Rekord in der Einzelwertung erreichte die 13-jährige Franziska Lüken vom SV Molbergen im Meilenlauf für Schüler (1609 Meter), die ihren Rekord aus dem Vorjahr nochmals um 17 Sekunden auf nun 6:24 min  steigern konnte. Sie siegte bereits zum dritten Mal in Folge im Meilenlauf, kann aber ihren Titel im nächsten Jahr nicht mehr verteidigen, da sie dann die Altersgrenze für den Meilenlauf überschritten hat und im 5km-Lauf antreten muss.

In der Mannschaftswertung gab es sogar zwei neue Streckenrekorde. Der BVGarrel unterbot in der Team-/Firmenwertung des 5km-Laufes mit 32 teilnehmenden Mannschaften die im Vorjahr vom Team Laufrausch e.V. aufgestellte Rekordmarke von 1:36:45 Stunden (h) gleich um fast 13 Minuten auf jetzt 1:23:49 h. Das Team des BV Garrel bestand aus dem erst zwölfjährigen Marek Horand, der zudem Dritter der Einzelwertung wurde, sowie Nils Meiners, Michael Majewski und Katrin Schwarte. In der Mannschaftswertung des ZehnMeilenLaufes der Frauen verbesserten die Laufsportfreunde (LSF) Oldenburg, angeführt von der Gesamtzweiten der Einzelwertung, Claudia Steffen, sowie Antje Lachmann und Petra Behrens, den im Jahr 2013 vom VfL Löningen aufgestellten Rekord von 4:04:20 h um genau eine Minute auf 4:03:20 h.

Lauf, Geschlecht, JahrNameJahrgangVereinZeit
Bambinilauf 450m (2008 bis 2012: 1000m)
Männlich
2008Pannemann, ChristophJg.98TSV Großenkneten4:25 min
2009Pannemann, ChristophJg.98TSV Großenkneten4:12 min
2010Kämper, MatsJg.01TSV Großenkneten4:05 min
2011Horand, MarekJg.03TSV Großenkneten3:44 min
2012Horand, MarekJg.03TSV Großenkneten3:48 min
2013Schwoll, JesperJg.06Wildeshauser Lauftreff  2:06 min
2014Seehase, Jonte Jg.07TSV Großenkneten1:56 min
2015Küther, Jonte Jg.08TSV Großenkneten1:51 min
Weiblich
2008Benkendorf, CarolinJg.00TSV Großenkneten4:53 min
2009Benkendorf, CarolinJg.00TSV Großenkneten4:23 min
2010Langhorst, TsianinaJg.02Schule Halmer Weg HB4:20 min
2011Lambertus, TheresaJg.02DSC Oldenburg4:02 min
2012Ahrens, BenteJg.03TSV Großenkneten4:26 min
2013Delikhoun, SinaJg.06Westerstede2:04 min
2014Miller, LeraJg.07Lutten1:56 min
2015Fuchs, AnnikaJg.08TSG Hatten-Sandkrug1:57 min
Meilenlauf für Schüler 1609m (2010 bis 2012: 2000m)
Männlich
2010Fischer, JanJg.99TSV Großenkneten7:48 min
2011Schmik, DennisJg.99SV Molbergen7:30 min
2012Kämper, MatsJg.01TSV Großenkneten8:09 min
2013Horand, MarekJg.03 TSV Großenkneten6:03 min
2014Horand, MarekJg.03 BV Garrel5:48 min
2015Uffelmann, NicoJg.04TSV Großenkneten6:12 min
Weiblich
2010Benkendorf, CarolinJg.00TSV Großenkneten7:22 min
2011Benkendorf, CarolinJg.00TSV Großenkneten7:34 min
2012Nordbruch, Lisa MarieJg.99Aschenstedt8:02 min
2013Lüken, Franziska Jg.02 SV Molbergen6:49 min
2014Lüken, Franziska Jg.02 SV Molbergen6:41 min
2015Lüken, FranziskaJg.02SV Molbergen6:24 min
5km-Lauf (2008 bis 2010: 6km-Lauf)
Männlich
2008Hülskamp, AndreasJg.95BV Garrel24:56 min
2009Hülskamp, AndreasJg.95BV Garrel21:18 min
2010Hülskamp, AndreasJg.95BV Garrel20:30 min
2011Onkelbach, JanJg.89TuS Ofen19:09 min
2012Hülskamp, AndreasJg.95BV Garrel17:04 min
2013Piotrowski, Carsten Jg.79LG Harlingerland  17:56 min
2014Otten, Morten Jg.97TSR Olympia Wilhelmshaven17:14 min
2015Grafe, AndreJg.87Horst Kaminski GmbH Clopp.17:38 min
Weiblich
2008Böttcher, PaulaJg.94TSV Großenkneten28:59 min
2009Böttcher, PaulaJg.94TSV Großenkneten27:47 min
2010Brack, BettinaJg.80BV Garrel27:00 min
2011Harms, NeeleJg.96TuS Ofen19:02 min
2012Benkendorf, CarolinJg.00BV Garrel20:44 min
2013Piotrowski, HeikeJg.82LG Harlingerland19:29 min
2014Glombitza, Katja Jg.81Team Laufrausch e.V.22:19 min
2015Piotrowski, Dr. Heike Jg.82LG Harlingerland19:45 min
10km-Lauf
Männer
2011Schwengels, StefanJg.69TSV Großenkneten35:52 min
2012Schönherr, DavidJg.89LSF Münster34:28 min
2013Schönherr, David Jg.89LSF Münster34:51 min
2014Paetzke, ChristophJg.83DSC Oldenburg33:13 min
2015Hülss, CarstenJg.75LAV Zeven35:05 min
Frauen
2011Schwarzbach, DorotheaJg.81TSV Kirchdorf40:02 min
2012Reinelt, SusanneJg.64BV Garrel44:50 min
2013Böttcher, PaulaJg.94VfL Oldenburg40:11 min
2014Rellensmann, JohannaJg.90LSF Münster38:30 min
2015Zidlicky, KlaraJg.79Sport Ziel Marathonteam43:29 min
ZehnMeilenLauf (16,09km)
Männer
20081. Pedro, JoaquimJg.73LG Bremen-Nord0:58:49 h
2. Neumann, MartinJg.66LG Bremen-Nord1:00:46 h
3. Karczmarzyk, ManuelJg.72Team Laufrausch1:01:27 h
20091. Bartholome, ThomasJg.69TSV Kirchdorf0:53:21 h
2. Theilmann, OliverJg.791.TCO "Die Bären" 0:56:47 h
3. Trudrung, WaldemarJg.89SV Lemwerder0:58:26 h
20101. Bartholome, ThomasJg.69TSV Kirchdorf0:53:02 h
2. Theilmann, OliverJg.791.TCO "Die Bären"0:58:24 h
3. Menkens, UdoJg.69TSV Großenkneten0:58:51 h
20111. Bartholome, ThomasJg.69TSV Kirchdorf0:54:47 h
2. Sebrantke, OliverJg.76LC Hansa Stuhr0:57:15 h
3. Theilmann, OliverJg.791.TCO "Die Bären" 0:58:03 h
20121. Cleff, JohannesJg.64Turbine Aschen0:58:15 h
2. Reise, MichaelJg.68TSV Großenkneten0:58:28 h
3. Behrens, FrankJg.69SSV Gristede0:59:49 h
20131. Tammen, Marco Jg.75 LG Teutonia Stapelmoor0:57:45 h
2. Ringering, Onno Jg.68 MTV Aurich0:58:19 h
3. Theilmann, Oliver Jg.79 1. TCO "Die Bären"  0:59:48 h
20141. Cleff, JohannesJg.64TSV Aschen0:57:19 h
2. Tammen, MarcoJg.75LG Teutonia Stapelmoor0:59:39 h
3. Reise, MichaelJg.68TSV Großenkneten1:00:11 h
20151. Bucchioni, NicoJg.74VfL Löningen0:58:37 h
2. Pingel, ThorstenJg.75LSF Oldenburg1:01:20 h
3. Felsmann, AxelJg.66LSF Oldenburg1:02:31 h
Frauen
20081. Günthner, AntjeJg.75Lauftreff Bürgerbusch1:07:49 h
2. Werner, VeronikaJg.58TuS Ofen1:13:27 h
3. Iken, SarahJg.71Lehrerteam Graf von Zeppelin1:16:37 h
20091. Fangmann, JuliaJg.92LT Waldschleicher Lohne1:12:28 h
2. Weßling, BettinaJg.66TSG Hatten-Sandkrug1:12:55 h
3. Kébreau, AnikaJg.82Bremen1:14:19 h
20101. Hofmann, FakjaJg.80LG Telis Finanz Regensburg1:00:36 h
2. Werner, VeronikaJg.58TuS Ofen1:10:23 h
3. Ehrhardt, AnitaJg.77Oldenburg1:12:23 h
20111. Garben, AndreaJg.81LT TuS Petersfehn1:12:22 h
2. Rohner, JudithJg.63TuS Ofen1:16:55 h
3. Brinker, MartinaJg.64Team Laufrausch1:19:03 h
20121. Hohnholz, JessicaJg.77Delmenhorst1:14:04 h
2. Lüers, GiselaJg.70Ahlhorn1:17:08 h
3. Rohner, JudithJg.63TuS Ofen1:17:18 h
20131. Albrecht, Nicola Jg.751. TCO "Die Bären" 1:08:16 h
2. Beckmann, Hildegard Jg.61VfL Löningen1:12:27 h
3. Kroner-Beike, SandraJg.77TuS Zetel1:14:28 h
20141. Steffen, ClaudiaJg.68LSF Oldenburg1:17:12 h
2. Herke, PetraJg.70TuS Zetel1:18:05 h
3. Bösmann, AnkeJg.65Bremen1:21:46 h
20151. Albrecht, NicolaJg.751. TCO "Die Bären"1:06:48 h
2. Steffen, ClaudiaJg.68LSF Oldenburg1:16:22 h
3. Herke, PetraJg.70TuS Zetel1:17:53 h
Team- / Firmenwertung 5km - Lauf
2014Team Laufrausch e.V.1:36:45 hLambertus, Dietmar18:36 min
Glombitza, Katja22:19 min
Lause, Ingrid24:38 min
Kühnast, Andrea31:12 min
2015BV Garrel1:23:49 hHorand, Marek18:26 min
Meiners, Nils19:54 min
Majewski, Michael19:54 min
Schwarte, Katrin25:35 min
Mannschaftswertung 10km-Lauf
Männer
2011BV Garrel1:58:07 hFrank Dicke37:58 min
Reinhard Brandewie38:37 min
Ludger Wiese41:32 min
2012SG akquinet Lemwerder1:53:14 hChristian Eichinger34:55 min
Joseph Kiprotich37:08 min
Michael Lühmann41:11 min
2013Team Laufrausch e.V.2:03:00 hBlömer, Christian36:12 min
Cramer, Meco42:30 min
Lenk, Florian44:18 min
2014Team Laufrausch e.V.2:12:21 hTobias, Tobert42:18 min
Rosenhöfel, Erik44:52 min
Logemann, Gerd45:11 min
2015Sport Ziel Marathonteam2:01:20 hWidlitzki-Eggers, Marcus36:34 min
Breder, Björn41:19 min
Hartig, Frank43:27 min
Frauen
2011Schwarz-Weiß Oldenburg2:33:51 hBettina Schachtschneider49:17 min
Heide Neefe50:51 min
Melanie Sander-Berg53:43 min
2012BV Garrel2:30:56 hSusanne Reinelt44:50 min
Luzia Rolfes49:42 min
Michaela Pleye56:24 min
2013VTB Lauftreff Varel2:27:41 hWebersinke, Marlen45:44 min
Schmidt, Helga50:54 min
Tjarks, Stephanie51:03 min
2014Team Laufrausch e.V.2:22:29 hGünthner, Antje41:27 min
Günther, Simone48:04 min
Schlaugk, Birgit52:58 min
2015Arnies Laufbande2:27:01 hLüers, Silke48:46 min
Trukatis, Carmen49:02 min
Dörwaldt, Ulrike49:13 min
Mannschaftswertung ZehnMeilenLauf
Männer
2009TSV Großenkneten3:06:15 hUdo Menkens0:59:17 h
Michael Reise0:59:50 h
Hajo Lueken1:07:08 h
2010TSV Großenkneten3:08:44 hUdo Menkens0:58:51 h
Dirk Schmitt1:03:03 h
Holger Alves1:06:50 h
2011TSV Großenkneten3:16:38 hMichael Reise0:59:52 h
Holger Alves1:05:59 h
Matthias Stramann1:10:47 h
2012TSV Großenkneten3:15:33 hMichael Reise0:58:28 h
Thorsten Pingel1:06:29 h
Matthias Stramann1:10:36 h
2013TSV Großenkneten3:10:08 hReise, Michael1:01:25 h
Pingel, Thorsten1:02:17 h
Hellbusch, Hanjo1:06:26 h
2014TSV Großenkneten3:08:39 hReise, Michael1:00:11 h
Pingel, Thorsten1:01:40 h
Hellbusch, Hanjo1:06:48 h
2015LSF Oldenburg3:18:03 hPingel, Thorsten1:01:20 h
Felsmann, Axel1:02:31 h
Schulze, Klaus1:14:12 h
Frauen
2009TSG Hatten-Sandkrug4:09:20 hBettina Weßling1:12:55 h
Meike Laumann1:28:12 h
Monika Klefke1:28:13 h
2010Wildeshauser Lauftreff4:55:25 hBirgit Kleineidam1:31:14 h
Sandra Kürbis-Edzards1:32:09 h
Maria Schmitt1:52:02 h
2011TuS Eversten4:05:47 hBirte Mehrtens1:21:06 h
Irmgard Koopmann1:21:12 h
Gunda Otten1:23:29 h
2012Wildeshauser Lauftreff4:27:50 hAriane Brems1:18:32 h
Birgit Kleineidam1:32:55 h
Claudia Hollmann1:36:23 h
2013VfL Löningen4:04:20 hBeckmann, Hildegard1:12:27 h
Schulte, Rita1:20:43 h
Alde, Hildegard1:31:10 h
2014Lauftreff Ganderkesee4:20:55 hMünster, Ulrike1:24:48 h
Schalow, Elke1:28:03 h
Duhr, Heike1:28:04 h
2015LSF Oldenburg4:03:20 hSteffen, Claudia1:16:22 h
Lachmann, Antje1:22:22 h
Behrens, Petra1:24:36 h

Auch die Siegerliste des ZehnMeilenLaufes wurde um die Leistungen aus dem Jahr 2015 aktualisiert. Durch seinen 3. Platz beim diesjährigen 10km- Lauf erreichte Oliver Theilmann vom 1.Triathlon-Club Oldenburg (TCO) „Die Bären“ als erster Läufer insgesamt fünf Podestplatzierungen beim 10km-Lauf und ZehnMeilenLauf (16,09 km). Außerdem ist er mit seiner im Jahr 2009 gelaufenen Zeit von 56:47 min nach Thomas Bartholome vom TSV Kirchdorf der zweitschnellste Läufer in der Geschichte des ZehnMeilenLaufes über 16,09km. Seiner Teamkollegin Nicola Albrecht ist es als erster Läuferin gelungen, den ZehnMeilenLauf zum zweiten Mal zu gewinnen. Da sie ihre Zeit gegenüber ihrem ersten Sieg im Jahr 2013 um fast 1 1/2 Minuten auf nun 1:06:48 h verbesserte, ist sie aktuell die zweitschnellste Frau in der Historie desZehnMeilenLaufes. Nur Fakja Hofmann von der LG Telis Finanz Regensburg ist bei Ihrem Sieg mit Streckenrekord im Jahr 2010 schneller gewesen. Zum erstenMal hat es in der Mannschaftswertung des ZehnMeilenLaufes der Männer einen anderen Sieger als den TSV Großenkneten gegeben: Seit dem Jahr 2009 ungeschlagen, konnte diese Serie des TSV in diesem Jahr erstmals durchbrochen worden, nämlich von den Laufsportfreunden (LSF) Oldenburg mit dem ehemaligen TSV-Läufer Thorsten Pingel, Axel Felsmann und Klaus Schulze (Gesamtzeit 3:18:03 h). Der Streckenrekord in dieser Mannschaftswertung wir daber weiterhin vom TSV gehalten (3:06:15 h aus dem Jahr 2009).

Horand überrascht bei Heimspiel

Platz drei über fünf Kilometer – Bucchioni gewinnt Hauptlauf

Die Veranstaltung vermeldete einen neuen Teilnehmerrekord. Die Stimmung war gut.

Christoph Tapke-Jost, NWZ 01.06.2015

GROSSENKNETEN Niederländer, Schüler, starke Athleten: Am Sonnabend hat der Zehnmeilenlauf in Großenkneten genau 737 Läuferinnen und Läufer präsentiert. „So viele Meldungen haben wir zum ersten Mal“, jubelte ein zufriedener Matthias Nagel, Mit-Organisator des TSV Großenkneten.

Auf der ganzen Anlage am Stadion erblickten die Veranstalter reges Treiben. Auch auf der Tribüne sonnten sich die Fans und feuerten die Sportler auf den letzten Metern an. Viele der Athleten freuten sich sehr, wenn sie ins Ziel kamen und herzlich begrüßt wurden. Dort stand auch Rolf Rainer Gecks (NDR 2), der mit lockeren Sprüchen und Informationen über die Sportler die Rennen moderierte und das Publikum auf Trab hielt. Neben den sportlichen Aspekten bot der Zehnmeilenlauf ein tolles Programm. Wer wollte, konnte sich kostenlos massieren lassen. Bratwurst, Cocktails (alkoholfrei), belegte Brötchen sowie Kaffee und Kuchen ließen keinen Zweifel aufkeimen, dass sich auch die Zuschauer während der Veranstaltung großartig amüsieren konnten. Zwischendurch sorgten die Tanzminis der Lovely Fairies für Unterhaltung. In blauen Kostümen und auch geschminkt tanzten die Nachwuchssportler ein abwechslungsreiches Programm. Auch die große Samba-Truppe trommelte und feuerte an.

Im Ziel: Moderator Rolf Rainer Gecks (links) führte Interviews mit den Teilnehmern. Bild: NWZ, Christoph Tapke-Jost

Somit brauchten sich die Läufer nach dem Rennen nicht sofort wieder auf den Rückweg machen, sie genossen die Veranstaltung, die mittlerweile das achte Mal stattfand. Die große Teilnehmerzahl kam auch zustande, weil sich Schulen angemeldet hatten. Von der Graf-von-Zeppelin Schule Ahlhorn nahmen beispielsweise 27 Schüler an dem Fünf-Kilometerlauf teil. Auch ihr Lehrpersonal hatten sie mitgebracht. Die Deutschlehrerin Marion Hoopmann hatte die Schüler dazu eingeladen, viele hatten sich freiwillig angemeldet. „Ich komme aus Großenkneten und kenne die Organisatoren. Vor allem unsere syrischen Schüler wollten sofort mitmachen“, betonte sie das Engagement.

Beim Start: die NWZ  präsentierte den 5-Kilometer-Lauf. Ganz vorne dabei war auch Lokalmatador Marek Horand (Nr. 201), der mittlerweile für den BV Garrel startet, als Gesamtdritter ins Ziel kam und damit schnellster Schüler war. Bild: NWZ, Christoph Tapke-Jost

Vor den Erwachsenen durften die Kinder antreten. Dann wurde es ernst. Den wichtigen Zehnmeilenlauf gewann Nico Bucchioni mit deutlichem Abstand zum Zweitplatzierten. Der Löninger benötige 58:37 Minuten und freute sich sichtlich über seine Form. „Ich laufe nicht mehr so viel wie damals. Das erste Mal war ich vor sechs Jahren dabei. Ich wollte nicht auf Tempo laufen, aber ich hatte ein gutes Gefühl heute.“ Im Zehn-Kilometer-Lauf hatte zuvor  Carsten Hülss(LAV Zeven) in 35:05 Minuten gewonnen vor Marcus Widlitzki-Eggers (36:34). Über die fünf Kilometer platzierte sich Andre Grafe (Cloppenburg) in 17:38 Minuten ganz vorne vor Christian Finck (18,09 Minuten). Vor allem der Drittplatzierte brachte viele Fans doch zum Staunen. Marek Horand aus Döhlen, der seit einigen Jahren für den BV Garrel läuft, schaffte es in 18:26 Minuten und gewann damit die Altersklasse U14. Einige Fans hatten vom Schüler gedacht, dass er nur die letzten Meter gelaufen war, um die anderen Sportler anzufeuern. Dass der Lokalmatador über die fünf Kilometer viele erwachsene Starter hinter sich gelassen hatte, wollten die Zuschauer kaum glauben.

Rekord bei Voranmeldungen für den 8. ZehnMeilenLauf am 30. Mai in Großenkneten

Sehr zufrieden ist das Organisationsteam des ZehnMeilenLaufes über die diesjährigen Anmeldezahlen. Bis zum Ende der Voranmeldefrist haben sich 3 Tage vor dem Lauf insgesamt 564 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet. Dies bedeutet eine Steigerung von 120 Läufern gegenüber 2014.

 

Nachmeldungen können noch  am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Lauf vorgenommen werden.

 

Fast 150 Anmeldungen von Schülern aus Cloppenburg und Ahlhorn

Mit großer Begeisterung haben wir die Anmeldung von fast 100 Schülerinnen und Schüler des Clemens-August-Gymnasiums aus Cloppenburg aufgenommen. Die Schüler starten in 4 Teams im 5km-Lauf und haben in den Sportkursen bereits für den Lauf trainiert.

Zudem haben sich 44 Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 18 Jahren mit 6 Lehrern von der Graf-von-Zeppelin-Schule aus Ahlhorn für den 5km-Lauf angemeldet.

Online-Anmeldungen sind noch bis einschließlich 26. Mai möglich.

Johannes Cleff kündigt Start an – 70 Schüler aus Cloppenburg dabei

Johannes Cleff kündigt Start an – 70 Schüler aus Cloppenburg dabei

In genau 28 Tagen wird es in Großenkneten wieder spannend: denn dann reisen wieder Laufbegeisterte aus dem gesamten Nordwesten in die Gemeinde, um am ZehnMeilenLauf teilzunehmen. Die ersten 100 Anmeldungen sind registriert, darüber hinaus hat sich gar ein gesamter Sportkurs vom Clemens-August-Gymnasium mit ca. 70 Schülern angemeldet.

Ebenfalls seinen Start hat Johannes Cleff angekündigt. Der Vorjahressieger des Hauptlaufes über zehn englische Meilen, der traditionell stets mit freiem Oberkörper an den Start geht, konnte sich im letzten Jahr deutlich vor seinen Konkurrenten behaupten.

Johannes Cleff beim Zieleinlauf im letzten Jahr

Auch Schüler und Team Laufrausch stellen neue Rekorde auf

Genau wie beim 10 km-Lauf wurden auch beim Meilenlauf für Schüler (1609m) beide Streckenrekorde der Jungen und Mädchen gebrochen. Anders als beim 10km-Lauf sind allerdings die Namen der Rekordhalter unverändert geblieben: Bei den Jungen verbesserte Marek Horand vom BV Garrel, obwohl leicht angeschlagen, seine letztjährige Bestzeit nochmals um 15 Sekunden auf nun 5:48min für die 1609 Meter lange Strecke. Auch bei den Mädchen konnte sich Franziska Lüken vom SV Molbergen nochmals steigern und schraubte ihre letztjährige Zeit um 8 Sekunden auf jetzt 6:41min nach unten.
Beinahe hätte es auch beim 5km-Lauf einen neuen Streckenrekord bei den Männern gegeben. Nur um 10 Sekunden verpaßte der erst 16-jährige Morten Otten (TSR Olympia Wilhelmshaven) mit seiner Siegeszeit von 17:14min die im Jahr 2012 von Andreas Hülskamp (BV Garrel) aufgestellte Rekordzeit von 17:04min.
Das stärkste Team des diesjährigen ZehnMeilenLaufes mit einer beeindruckenden mannschaftlichen Geschlossenheit sowohl im 5km-Lauf als auch beim 10km-Lauf war das Team Laufrausch e.V. aus Oldenburg. Alle drei ausgeschriebenen Mannschaftswertungen konnte dieser Verein in diesen Disziplinen für sich entscheiden. In der Mannschaftswertung 10km-Lauf der Frauen stellte das Team Laufrausch e.V. zudem einen neuen Streckenrekord auf und verbesserte den alten Rekord vom VTB Lauftreff Varel um über fünf Minuten. Angeführt von der Zweitplatzierten der Gesamtwertung, Antje Günthner, konnte das Team zusammen mit Simone Günther und Birgit Schlaugk eine Gesamtzeit von 2:22:29h erzielen.
Unangefochten und nahezu uneinholbar bleiben weiterhin die im Jahr 2010 erzielten Streckenrekorde des ZehnMeilenLaufes über 16,09km von Thomas Bartholome (0:53:02h), der im Jahr 2012 deutscher Meister mit der Marathon-Mannschaft des TSV Kirchdorf wurde, und Fakja Hofmann von der LG Telis Finanz Regenburg (1:00:36h).

 

Die Rekorde im Überblick

Lauf, Geschlecht, JahrNameJahrgangVereinZeit
Bambinilauf 450m (2008 bis 2012: 1000m)
Männlich
2008Pannemann, ChristophJg.98TSV Großenkneten4:25 min
2009Pannemann, ChristophJg.98TSV Großenkneten4:12 min
2010Kämper, MatsJg.01TSV Großenkneten4:05 min
2011Horand, MarekJg.03TSV Großenkneten3:44 min
2012Horand, MarekJg.03TSV Großenkneten3:48 min
2013Schwoll, JesperJg.06Wildeshauser Lauftreff  2:06 min
2014Seehase, Jonte Jg.07TSV Großenkneten1:56 min
2015Küther, Jonte Jg.08TSV Großenkneten1:51 min
Weiblich
2008Benkendorf, CarolinJg.00TSV Großenkneten4:53 min
2009Benkendorf, CarolinJg.00TSV Großenkneten4:23 min
2010Langhorst, TsianinaJg.02Schule Halmer Weg HB4:20 min
2011Lambertus, TheresaJg.02DSC Oldenburg4:02 min
2012Ahrens, BenteJg.03TSV Großenkneten4:26 min
2013Delikhoun, SinaJg.06Westerstede2:04 min
2014Miller, LeraJg.07Lutten1:56 min
2015Fuchs, AnnikaJg.08TSG Hatten-Sandkrug1:57 min
Meilenlauf für Schüler 1609m (2010 bis 2012: 2000m)
Männlich
2010Fischer, JanJg.99TSV Großenkneten7:48 min
2011Schmik, DennisJg.99SV Molbergen7:30 min
2012Kämper, MatsJg.01TSV Großenkneten8:09 min
2013Horand, MarekJg.03 TSV Großenkneten6:03 min
2014Horand, MarekJg.03 BV Garrel5:48 min
2015Uffelmann, NicoJg.04TSV Großenkneten6:12 min
Weiblich
2010Benkendorf, CarolinJg.00TSV Großenkneten7:22 min
2011Benkendorf, CarolinJg.00TSV Großenkneten7:34 min
2012Nordbruch, Lisa MarieJg.99Aschenstedt8:02 min
2013Lüken, Franziska Jg.02 SV Molbergen6:49 min
2014Lüken, Franziska Jg.02 SV Molbergen6:41 min
2015Lüken, FranziskaJg.02SV Molbergen6:24 min
5km-Lauf (2008 bis 2010: 6km-Lauf)
Männlich
2008Hülskamp, AndreasJg.95BV Garrel24:56 min
2009Hülskamp, AndreasJg.95BV Garrel21:18 min
2010Hülskamp, AndreasJg.95BV Garrel20:30 min
2011Onkelbach, JanJg.89TuS Ofen19:09 min
2012Hülskamp, AndreasJg.95BV Garrel17:04 min
2013Piotrowski, Carsten Jg.79LG Harlingerland  17:56 min
2014Otten, Morten Jg.97TSR Olympia Wilhelmshaven17:14 min
2015Grafe, AndreJg.87Horst Kaminski GmbH Clopp.17:38 min
Weiblich
2008Böttcher, PaulaJg.94TSV Großenkneten28:59 min
2009Böttcher, PaulaJg.94TSV Großenkneten27:47 min
2010Brack, BettinaJg.80BV Garrel27:00 min
2011Harms, NeeleJg.96TuS Ofen19:02 min
2012Benkendorf, CarolinJg.00BV Garrel20:44 min
2013Piotrowski, HeikeJg.82LG Harlingerland19:29 min
2014Glombitza, Katja Jg.81Team Laufrausch e.V.22:19 min
2015Piotrowski, Dr. Heike Jg.82LG Harlingerland19:45 min
10km-Lauf
Männer
2011Schwengels, StefanJg.69TSV Großenkneten35:52 min
2012Schönherr, DavidJg.89LSF Münster34:28 min
2013Schönherr, David Jg.89LSF Münster34:51 min
2014Paetzke, ChristophJg.83DSC Oldenburg33:13 min
2015Hülss, CarstenJg.75LAV Zeven35:05 min
Frauen
2011Schwarzbach, DorotheaJg.81TSV Kirchdorf40:02 min
2012Reinelt, SusanneJg.64BV Garrel44:50 min
2013Böttcher, PaulaJg.94VfL Oldenburg40:11 min
2014Rellensmann, JohannaJg.90LSF Münster38:30 min
2015Zidlicky, KlaraJg.79Sport Ziel Marathonteam43:29 min
ZehnMeilenLauf (16,09km)
Männer
20081. Pedro, JoaquimJg.73LG Bremen-Nord0:58:49 h
2. Neumann, MartinJg.66LG Bremen-Nord1:00:46 h
3. Karczmarzyk, ManuelJg.72Team Laufrausch1:01:27 h
20091. Bartholome, ThomasJg.69TSV Kirchdorf0:53:21 h
2. Theilmann, OliverJg.791.TCO "Die Bären" 0:56:47 h
3. Trudrung, WaldemarJg.89SV Lemwerder0:58:26 h
20101. Bartholome, ThomasJg.69TSV Kirchdorf0:53:02 h
2. Theilmann, OliverJg.791.TCO "Die Bären"0:58:24 h
3. Menkens, UdoJg.69TSV Großenkneten0:58:51 h
20111. Bartholome, ThomasJg.69TSV Kirchdorf0:54:47 h
2. Sebrantke, OliverJg.76LC Hansa Stuhr0:57:15 h
3. Theilmann, OliverJg.791.TCO "Die Bären" 0:58:03 h
20121. Cleff, JohannesJg.64Turbine Aschen0:58:15 h
2. Reise, MichaelJg.68TSV Großenkneten0:58:28 h
3. Behrens, FrankJg.69SSV Gristede0:59:49 h
20131. Tammen, Marco Jg.75 LG Teutonia Stapelmoor0:57:45 h
2. Ringering, Onno Jg.68 MTV Aurich0:58:19 h
3. Theilmann, Oliver Jg.79 1. TCO "Die Bären"  0:59:48 h
20141. Cleff, JohannesJg.64TSV Aschen0:57:19 h
2. Tammen, MarcoJg.75LG Teutonia Stapelmoor0:59:39 h
3. Reise, MichaelJg.68TSV Großenkneten1:00:11 h
20151. Bucchioni, NicoJg.74VfL Löningen0:58:37 h
2. Pingel, ThorstenJg.75LSF Oldenburg1:01:20 h
3. Felsmann, AxelJg.66LSF Oldenburg1:02:31 h
Frauen
20081. Günthner, AntjeJg.75Lauftreff Bürgerbusch1:07:49 h
2. Werner, VeronikaJg.58TuS Ofen1:13:27 h
3. Iken, SarahJg.71Lehrerteam Graf von Zeppelin1:16:37 h
20091. Fangmann, JuliaJg.92LT Waldschleicher Lohne1:12:28 h
2. Weßling, BettinaJg.66TSG Hatten-Sandkrug1:12:55 h
3. Kébreau, AnikaJg.82Bremen1:14:19 h
20101. Hofmann, FakjaJg.80LG Telis Finanz Regensburg1:00:36 h
2. Werner, VeronikaJg.58TuS Ofen1:10:23 h
3. Ehrhardt, AnitaJg.77Oldenburg1:12:23 h
20111. Garben, AndreaJg.81LT TuS Petersfehn1:12:22 h
2. Rohner, JudithJg.63TuS Ofen1:16:55 h
3. Brinker, MartinaJg.64Team Laufrausch1:19:03 h
20121. Hohnholz, JessicaJg.77Delmenhorst1:14:04 h
2. Lüers, GiselaJg.70Ahlhorn1:17:08 h
3. Rohner, JudithJg.63TuS Ofen1:17:18 h
20131. Albrecht, Nicola Jg.751. TCO "Die Bären" 1:08:16 h
2. Beckmann, Hildegard Jg.61VfL Löningen1:12:27 h
3. Kroner-Beike, SandraJg.77TuS Zetel1:14:28 h
20141. Steffen, ClaudiaJg.68LSF Oldenburg1:17:12 h
2. Herke, PetraJg.70TuS Zetel1:18:05 h
3. Bösmann, AnkeJg.65Bremen1:21:46 h
20151. Albrecht, NicolaJg.751. TCO "Die Bären"1:06:48 h
2. Steffen, ClaudiaJg.68LSF Oldenburg1:16:22 h
3. Herke, PetraJg.70TuS Zetel1:17:53 h
Team- / Firmenwertung 5km - Lauf
2014Team Laufrausch e.V.1:36:45 hLambertus, Dietmar18:36 min
Glombitza, Katja22:19 min
Lause, Ingrid24:38 min
Kühnast, Andrea31:12 min
2015BV Garrel1:23:49 hHorand, Marek18:26 min
Meiners, Nils19:54 min
Majewski, Michael19:54 min
Schwarte, Katrin25:35 min
Mannschaftswertung 10km-Lauf
Männer
2011BV Garrel1:58:07 hFrank Dicke37:58 min
Reinhard Brandewie38:37 min
Ludger Wiese41:32 min
2012SG akquinet Lemwerder1:53:14 hChristian Eichinger34:55 min
Joseph Kiprotich37:08 min
Michael Lühmann41:11 min
2013Team Laufrausch e.V.2:03:00 hBlömer, Christian36:12 min
Cramer, Meco42:30 min
Lenk, Florian44:18 min
2014Team Laufrausch e.V.2:12:21 hTobias, Tobert42:18 min
Rosenhöfel, Erik44:52 min
Logemann, Gerd45:11 min
2015Sport Ziel Marathonteam2:01:20 hWidlitzki-Eggers, Marcus36:34 min
Breder, Björn41:19 min
Hartig, Frank43:27 min
Frauen
2011Schwarz-Weiß Oldenburg2:33:51 hBettina Schachtschneider49:17 min
Heide Neefe50:51 min
Melanie Sander-Berg53:43 min
2012BV Garrel2:30:56 hSusanne Reinelt44:50 min
Luzia Rolfes49:42 min
Michaela Pleye56:24 min
2013VTB Lauftreff Varel2:27:41 hWebersinke, Marlen45:44 min
Schmidt, Helga50:54 min
Tjarks, Stephanie51:03 min
2014Team Laufrausch e.V.2:22:29 hGünthner, Antje41:27 min
Günther, Simone48:04 min
Schlaugk, Birgit52:58 min
2015Arnies Laufbande2:27:01 hLüers, Silke48:46 min
Trukatis, Carmen49:02 min
Dörwaldt, Ulrike49:13 min
Mannschaftswertung ZehnMeilenLauf
Männer
2009TSV Großenkneten3:06:15 hUdo Menkens0:59:17 h
Michael Reise0:59:50 h
Hajo Lueken1:07:08 h
2010TSV Großenkneten3:08:44 hUdo Menkens0:58:51 h
Dirk Schmitt1:03:03 h
Holger Alves1:06:50 h
2011TSV Großenkneten3:16:38 hMichael Reise0:59:52 h
Holger Alves1:05:59 h
Matthias Stramann1:10:47 h
2012TSV Großenkneten3:15:33 hMichael Reise0:58:28 h
Thorsten Pingel1:06:29 h
Matthias Stramann1:10:36 h
2013TSV Großenkneten3:10:08 hReise, Michael1:01:25 h
Pingel, Thorsten1:02:17 h
Hellbusch, Hanjo1:06:26 h
2014TSV Großenkneten3:08:39 hReise, Michael1:00:11 h
Pingel, Thorsten1:01:40 h
Hellbusch, Hanjo1:06:48 h
2015LSF Oldenburg3:18:03 hPingel, Thorsten1:01:20 h
Felsmann, Axel1:02:31 h
Schulze, Klaus1:14:12 h
Frauen
2009TSG Hatten-Sandkrug4:09:20 hBettina Weßling1:12:55 h
Meike Laumann1:28:12 h
Monika Klefke1:28:13 h
2010Wildeshauser Lauftreff4:55:25 hBirgit Kleineidam1:31:14 h
Sandra Kürbis-Edzards1:32:09 h
Maria Schmitt1:52:02 h
2011TuS Eversten4:05:47 hBirte Mehrtens1:21:06 h
Irmgard Koopmann1:21:12 h
Gunda Otten1:23:29 h
2012Wildeshauser Lauftreff4:27:50 hAriane Brems1:18:32 h
Birgit Kleineidam1:32:55 h
Claudia Hollmann1:36:23 h
2013VfL Löningen4:04:20 hBeckmann, Hildegard1:12:27 h
Schulte, Rita1:20:43 h
Alde, Hildegard1:31:10 h
2014Lauftreff Ganderkesee4:20:55 hMünster, Ulrike1:24:48 h
Schalow, Elke1:28:03 h
Duhr, Heike1:28:04 h
2015LSF Oldenburg4:03:20 hSteffen, Claudia1:16:22 h
Lachmann, Antje1:22:22 h
Behrens, Petra1:24:36 h

Neue Streckenrekorde über 10 km beim ZehnMeilenLauf 2014

Neue Streckenrekorde über 10 km beim ZehnMeilenLauf 2014

„Es wurden gute Zeiten gelaufen und über 10km wurden im Frauen- und Männerbereich neue Streckenrekorde aufgestellt“, sagt Hajo Lueken vom Organisationsteam. „Unser Dank gilt den vielen freiwilligen Helfern sowie der Feuerwehr Großenkneten, der Jugendabteilung des THW Wardenburg, dem Bauhof der Gemeinde Großenkneten sowie den vielen Helfern auch aus dem TSV Großenkneten“, führt Hajo Lueken weiter aus, der im Organisationsteam für die Streckenplanung zuständig ist.

„Mit 570 Teilnehmern sind wir sehr zufrieden und der Wettergott Petrus war diesmal auf unserer Seite“, sagt Michael Pohl vom Organisationsteam, der die Zeitnahme und Siegerehrung verantwortet. Rainer Henking vom Organisationsteam: „Der Moderator war auch dieses Mal wieder der Radioreporter Rolf Rainer Gecks vom NDR, der dieses Mal mit der Lautsprechertechnik der Band Face to Face von Thorsten Dreesmann hervorragend ausgestattet war.“

„Wir danken ausdrücklich auch unseren Sponsoren, den Laufreportern sowie dem Sender O1 für die Berichterstattung“, sagt Sonja Henking vom Organisationsteam, die für das Rahmenprogramm verantwortlich ist. “ Als Rahmenprogramm gab es Sambatrommler von der Gruppe Samba Ole, Turnvorführungen von Gruppen aus Dötlingen, Hüpfburg sowie das allseits beliebte Kaffee- und Kuchenbuffet. Zudem wurden im Rahmen der Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“ alkoholfreie Cocktails ausgeschenkt.

Beim Mazda Kowski Bambinilauf über 450 Meter gewann bei den Mädchen in der Altersklasse U8 Lera Miller aus Lutten vor Lotta Böttcher (TSV Großenkneten) und Annika Fuchs von der TSG Hatten. Bei den Jungen gingen es mit Jonte Seehase vor Julian Hogeback und Johannes Kues die ersten drei Plätze nach Großenkneten.

Im Mazda Kowski Meilenlauf für Schüler konnte Lokalmatador Marek Horand aus Döhlen, der für den BV Garrel startet, seinen letztjährigen Sieg wiederholen. In 5:48 Min. lief er um 4 Minutenschneller als der Zweitplatzierte des Gesamtlaufes Daniel Miller aus Lutten (beide Altersklasse MKU12). Bei den Mädchen gewann in der Altersklasse WKU12 Bente Ahrens vom TSV Großenkneten. In der Altersklasse MKU10 gewann Jannis Lueken vom TSV Großenkneten. Die letztjährige Siegerin im Bambinilauf Sina Delikhoun startete dieses Mal beim Schülerlauf und konnte dort die Altersklasse WKU10 für sich entscheiden. In der Altersklasse WKU14 gewann Franziska Lüken vom SV Molbergen, bei den Jungen (MKU14) Sasha Behling vom TSV Großenkneten.

Beim NWZ 5km-Lauf gewann der erst 16-jährige Triathlet Morton Otten von der TSR Oympia Wilhelmshaven in der Zeit von 17:14 Min., der sich im Spurt gegenüber Michael Majewski und (17:15 Min.) sowie Reinhard Brandenwie (17:20 Min., beide vom BV Garrel) behaupten konnte. Beachtenswert war, dass Michael Majewski auch beim anschließenden 10km-Lauf startete und dort den Platz 5 belegte. Bei den Frauen setzte sich überraschend Katja Glombitzka vom Team Laufrausch in 22:19 Min. gegen die 14 jährige Carolin Benkendorf aus Großenkneten durch, die den Lauf letztes Jahr für sich entscheiden konnte (Verein: BV Garrel, 22:42 Min.). Dritte wurde Bettina Pilney von LT SV EmsJemgum in der Zeit von 22:47 Min. Bei der Mannschaftswertung über 5km(4 schnellste Läufer) gewann Team Laufrausch (Dietmar Lambertus, Lambertus, Katja Glombitza, Ingrid Lause, Andrea Kühnast) vor dem TSV Großenkneten (Mats Kämper, Malte Fischer, Angela Wessels, Allegra Nagel) und dem VfL Oldenburg.

Ein erster Höhepunkt des Laufes war der anschließende 10km-Lauf der LZO mit 125 Teilnehmern. Der Titelverteidiger und Rekordhalter über diese Strecke David Schönherr konnte zwar seine Rekordzeit von 2012 auf 33:48 Min. verbessern. Dies reichte jedoch nur für Platz 2, weil der favorisierte Christoph Paetzke in 33:13 den Lauf für sich entscheiden konnte und für den neuen Streckenrekord 100 Euro in bar entgegen nehmen konnte. Christoph Paetzke erreichte bei den diesjährigen Landesmeisterschaften über 10km den 6. Platz. Axel Schneider (LSF Oldenburg) wurde Dritter (37:57 Min.). Wiederum der älteste Teilnehmer des Laufes war Arno Zech (Jahrgang 1935!), der die 10km in der erstaunlichen Zeit von 1:09:50 Min. meisterte. Auch bei den 10 km der Frauen musste Petra Böttcher, die im Organisationsteam die Kassenführung übernimmt, ebenfalls 100 Euro für einen neuen Streckenrekord bereithalten. Johanna Rellensmann von der LSF Münster verbesserte den alten Rekord mit 38:30 Min. um 1:32 Min. Zweite wurde Antje Günther vom Team Laufrausch e.V. (41:27 Min.) vor Dagmar Kleinemeyer (Barsbütteler SV) in 47:04 Min. Die Sieger der Mannschaftswertung über 10 km waren sowohl bei den Frauen als auch bei denMännern das Team Laufrausch.

Beim ZehnMeilenLauf der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg mit 189 Teilnehmern konnte der letztjährige Sieger Marco Tammen von der LG Teutonia Stapelmoor seinen Titel nicht verteidigen,obwohl er mit 59:39 Min. noch unter der magischen Grenze von 1 Std. blieb. Der 50-jährige Johannes Cleff von der TSV Aschen siegte in 57:19 Min. und konnte seine Siegerzeit von 58:15 Min. noch verbessern. Michael Reise vom TSV Großenkneten wurde in 1:00:11 Std. Dritter. Bei den Frauen gewann Claudia Steffen (LSF Oldenburg, 1:17:12 Std.) vor Petra Herke (Tus Zetel, 1:18:05 Std.) und Anke Bösmann (1:21:46 Std.). Die Männer-Staffel über die 10 Meilen konnte wieder um der TSV Großenkneten mit Michael Reise, Thorsten Pingel und Hanjo Hellbusch für sich entscheiden. Bei den Frauen gewann der Lauftreff Ganderkesee (Ulrike Münster, Elke Schalow, Heike Duhr).

Die Gewinner des ZehnMeilenLaufes mit Moderator Rolf Rainer Gecks (rechts) und Dr. Detlev Lauhöfer (links), dem Präsidenten des TSV Großenkneten

Läufer hoffen auf neue Rekorde

Ein Bericht aus der Nordwest-Zeitum vom 23. Mai 2014

Im vergangenen Jahr hatte der Wettergott kein Erbarmen mit den Sportlern beim Zehnmeilenlauf in Großenkneten. Auf besseres Wetter hoffen die Veranstalter daher an diesem Sonnabend, 24. Mai, bei der siebten Auflage der Laufveranstaltung.

444 Läuferinnen und Läufer haben sich bisher für die sechs verschiedenen Distanzen angemeldet. „Wir rechnen mit mehr als 100 Nachmeldungen. Es besteht eine Chance, dass wir den Rekord von 541 Startern aus dem Jahr 2011 übertreffen“, hofft Pressewart Matthias Nagel vom TSV Großenkneten.

Auf vielen Distanzen können sich die Zuschauer über bekannte Gesichter freuen. Beim Zehnmeilenlauf ist zum Beispiel mit Marco Tammen von der LG Teutonia Stapelmoor der Titelverteidiger aus dem vergangenen Jahr wieder mit dabei. Zum erweiterten Favoritenkreis zählen zudem Peter Lüesse vom TV Dinklage sowie die beiden Lokalmatadoren Michael Reise und Thorsten Pingel vom TSV. Pingel befindet sich in bestechender Form, er beendete in diesem Jahr zum ersten Mal einen Marathon in unter drei Stunden. In der Frauenwertung werden Petra Herke vom TuS Zetel die besten Chancen eingeräumt.

Auf der Zehn-Kilometer-Distanz gilt Christoph Paetzke vom DSC Oldenburg als Favorit. Der Oldenburger lief bei den niedersächsischen Landesmeisterschaften über die zehn Kilometer auf den sechsten Rang. Ebenfalls auf dem Podium wird Axel Schneider vom LSF Oldenburg gehandelt. Der Start von TSV-Läufer Tim Decker ist weiterhin unsicher. Bei den Frauen wird Antje Günther favorisiert.

Beim Fünf-Kilometer-Lauf, der von der NWZ  präsentiert wird, wird der Großenkneterin Carolin Benkendorf der Sieg am ehesten zugetraut. Die 14-Jährige startet für den BV Garrel und wurde bei der sechsten Auflage der Laufveranstaltung in Großenkneten Zweite. Favorit bei den Männern ist Dietmar Lambertus von den LF Laufrausch. In der Schülerwertung über eine Meile gehen Marek Horand (BV Garrel) und Franziska Lüken (SV Molbergen) als Favoriten ins Rennen.

Bericht Lars Puchler, NWZ

 

 

Bereits über 200 Voranmeldungen

Für die verschiedenen Läufe des 7. Großenkneter ZehnMeilenLaufes haben sich bereits über 200 Teilnehmer  (Stand: 08.05.2014) angemeldet. Damit liegen die Anmeldezahlen auf einem guten Niveau und in etwa auf Höhe des Vorjahres. Am 24.05.2014 wird neben den verschiedenen Läufen auch einiges im Rahmenprogramm geboten: Eine Tanzgruppe aus Dötlingen wird mit einer Vorführung begeistern, außerdem wird die Sambagruppe „Samba Ole“ die Läuferinnen und Läufer beim Start und Zieleinlauf kräftig anfeuern. In der TSV-Hütte werden alkoholfreie Cocktails für alle Zuschauer und Teilnehmer angeboten. Die Veranstaltung wird wie im letzten Jahr vom bekannten NDR2-Moderator Rolf-Rainer Gecks moderiert.
Hier noch ein kleiner Vorbericht vom Oldenburger Lokalsender Oeins, der ebenfalls während der Veranstaltung mit einem Kamerateam vor Ort sein wird:

Rekorde in der Mannschaftswertung

Auch wenn die Rekorde in der Einzelwertung beim 6. ZehnMeilenLauf ausblieben, so gab es stattdessen in der Mannschaftswertung der Frauen zwei neue Streckenrekorde:

Der VTB Lauftreff Varel stellte in der Besetzung Marlen Webersinke, Helga Schmidt, Stephanie Tjarks und einer Zeit von 2:27:41 h einen neuen Streckenrekord in der Mannschaftswertung über 10km der Frauen auf und verbesserte den aus dem Vorjahr aufgestellten Rekord des BV Garrel um mehr als drei Minuten.

In der Mannschaftswertung beim ZehnMeilenLauf der Frauen ging es da schon enger zu: Der VfL Löningen konnte mit der Zweitplatzierten der Frauen-Gesamtwertung, Hildegard Beckmann, sowie ihren Vereinskolleginnen Rita Schulte und Hildegard Alde den alten Streckenrekord des TuS Eversten aus dem Jahr 2011 um knapp 1 1/2 Minuten verbessern.

Die Mannschaftswertung im 10km-Lauf der Männer entschied das Team Laufrausch e.V. aus Oldenburg mit Christian Blömer, Meco Cramer und Florian Lenk und einer Zeit von 2:03:00 h für sich. Beim ZehnMeilenLauf feierte die Mannschaft des gastgebenden TSV Großenkneten ihren 5. Sieg infolge und bleibt damit in der seit 2009 ausgeschriebenen Mannschaftswertung ZehnMeilenLauf ungeschlagen. Für den TSV kamen Michael Reise, Thorsten Pingel und Hanjo Hellbusch mit einer Gesamtzeit von 3:10:08 h ins Ziel.

Das Orga-Team ZehnMeilenLauf beglückwünscht die teilnehmenden Vereine zu diesen geschlossenen Mannschaftsleistungen!

Witterung verhindert neue Bestzeiten

ZEHNMEILENLAUF Paula Böttcher gewinnt vor Haustür – Klare Siege in allen Wettbewerbe

Einen Doppelerfolg über die fünf Kilometer feierte Familie Piotrowski. Beim Nachwuchs gewann der TSV Großenkneten.
Großenkneten

Es war nass, kalt und windig: Mit schwierigen Witterungsbedingungen mussten sich die Teilnehmer des 6. Zehnmeilenlaufes in Großenkneten am Sonnabend auseinandersetzen. Dennoch zogen die Organisatoren ein positives Fazit. „Insgesamt sind wir schon zufrieden“, teilte Matthias Nagel, Pressewart des TSV Großenkneten, mit. Aufgrund des schlechten Wetters – die Athleten hatten mit Dauerregen zu kämpfen – seien jedoch keine neuen Streckenrekorde zu verzeichnen gewesen. Außerdem hielt die Witterung schließlich doch rund 100 Läufer davon ab, sich an den Start zu begeben. Rund 480 Aktive waren es letztendlich, die sich auf eine der insgesamt sechs Strecken wagten – 472 kamen ins Ziel.

Den Hauptlauf über die zehn englischen Meilen (rund 16 Kilometer) gewann Marco Tammen von der LG Teutonia Stapelmoor in 57:45 Minuten vor Onno Ringering vom MTV Aurich (58:19) und dem Triathlet Oliver Theilmann vom 1. TCO „Die Bären“ aus Oldenburg (59:48). Bei den Frauen lief Nicola Albrecht von den „Bären“ in 1:08:16 Stunden mit einem riesigen Vorsprung über die Ziellinie. Zweite wurde Hildegard Beckmann (VfL Löningen/1:12:27).

Das erwartete Duell zweier Spitzenläuferinnen aus Niedersachsen über die zehn Kilometer fand nicht statt. Heike Piotrowski von der LG Harlingerland hatte sich kurzfristig für die fünf Kilometer entschieden. So lief Paula Böttcher aus Großenkneten, die für den VfL Oldenburg startet, mit großem Vorsprung vor Martina Rückbrod vom TV Norden ins Ziel. Die Landesmeisterin auf der Bahn gewann in 40:11 Minuten und verpasste den Streckenrekord nur um neun Sekunden. „Ich bin froh, diesen Lauf praktisch vor der Haustür zu gewinnen. Schade, dass ich den Streckenrekord so knapp verpasst habe. Die neue Strecke hat viele Steigungen, und der Wind war unangenehm“, sagte Böttcher nach dem Lauf. Bei den Männern gewann David Schönherr von den LSF Münster in 34:51 vor Christian Blömer vom Team Laufrausch aus Oldenburg (36:12).

Einen Doppelerfolg über fünf Kilometer holte sich fast schon erwartungsgemäß die Familie Piotrowski von der LG Harlingerland. Carsten Piotrowski gewann bei den Männern in 17:56 vor Andreas Zoll vom Wardenburger Sommerlauf (18:22) und Cornelius Stephan vom Team Laufrausch (18:36). Heike Piotrowski siegte in 19:29 vor der jungen Carolin Benkendorf (U14) vom BV Garrel (20:16) und Jana Instinske (SV Ofenerdiek/23:07).

Auf der Meile für den Nachwuchs war der Gastgeber TSV Großenkneten sehr erfolgreich. Marek Horand gewann bei den Jungen vor Ruben Deepe. Bei den Mädchen musste sich Marielle Koers nur Franziska Lüken vom SV Molbergen geschlagen geben.

Mehr Bilder HIER

*NWZ*TV zeigt einen Beitrag

NWZ, 27. Mai 2013

Voranmelde-Rekord

Der 6. Großenkneter ZehnMeilenLauf verzeichnet in diesem Jahr einen Voranmelde-Rekord. Insgesamt sind bereits 438 Online-Anmeldungen für die verschiedenen Läufe eingegangen, damit wurde der bisherige Voranmelde-Rekord aus dem Jahr 2011 (410) deutlich übertroffen. Das Anmeldeportal ist ab sofort für Online-Anmeldungen geschlossen. Wer es noch nicht geschafft hat, sich anzumelden, kann sich am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem Start des jeweiligen Laufes nachmelden.

 

Am 25.05. wird Starter – „Legende“ Heinz Engelke vom VfL Löningen ab 15.30 Uhr die verschiedenen Läufe mit einem Startschuss beginnen lassen.

Das Orga-Team ZehnMeilenLauf

 

Bereits 300 Anmeldungen für ZehnMeilenLauf

Erfreuliche Neuigkeiten für alle Laufbegeisterten in und um Großenkneten: Bereits die 300. Anmeldung ist heute Nachmittag auf dem Anmeldeportal eingegangen. Bis zum nächsten Mittwoch (22. Mai 2013) haben noch alle Interessanten Zeit, sich für einen der vielen Läufe anzumelden.

Mehr Informationen rund um den ZehnMeilenLauf am Samstag, 25. Mai gibt es unter
» zehnmeilenlauf.de

Direkt anmelden kann man sich hier:
» Zur Anmeldung

Bereits jetzt laufen die direkten Vorbereitungen auf Hochtouren: Letzte Feinabstimmungen wird das Organisationsteam am heutigen Freitag durchgehen. Der TSV freut sich auf ein großes Event in der Gemeinde und hofft neben den zahlreichen Läufern auch viele Zuschauer begrüßen zu dürfen.

Parallel zum ZehnMeilenLauf wird die neue „Energie-Concept-Arena“ eingeweiht – neben einer OpenAirParty wird das Championsleague-Finale auf einer Großleinwand übertragen.
» Hier mehr Informationen!

Einweihung Energie-Concept-Arena

Es ist endlich soweit: Am Samstag, 25. Mai 2013 ab 15:00 Uhr wird die neue Tribüne der „EnergieConcept-Arena“ offiziell eingeweiht. Vor einem halben Jahr (Wir berichteten) ist der Entschluss gefallen, mit Partnern aus der Umgebung eine Tribüne bauen zu wollen. Im März begannen die Bauarbeiten, die bis zum ZehnMeilenLauf abgeschlossen sein sollen.

Ebenfalls um 15:00 Uhr startet parallel der ZehnMeilen-Lauf und am Abend heizt DJ Daniel alle Besucher bei der Open Air Party richtig ein. Natürlich haben wir auch an das Champions League Finale gedacht: Ab 20:45 Uhr ist Public Viewing angesagt. Für Speisen und Getränke sorgt das Team des Gasthaus Kempermann.

Wer sich über die Photovoltaikanlage auf dem Tribünendach oder generell über das Thema Photovoltaik informieren möchte, ist ebenfalls recht herzlich eingeladen. Das Team der EnergieConcept GmbH um Lars Küther und Jens Klostermann sind den ganzen Tag vor Ort und erläutern gerne die eine oder andere Frage.

Die Teams des TSV Großenkneten und der EnergieConcept GmbH freuen sich auf euch

 

 

Die Laufreporter beim ZehnMeilenLauf 2013

In diesem Jahr werden beim 6.ZehnMeilenLauf vom Fotografen-Team “Die Laufreporter” aus Oldenburg professionelle Bilder gemacht, die anschließend über die Website der Laufreporter bestellt werden können.

 

So ist es möglich, dass sich jeder Läufer und Zuschauer eine große Auswahl an Bildern nach der Veranstaltung anschauen und sein ganz persönliches Andenken für zu Hause bestellen kann. Für mehr Informationen bitte auf das Logo klicken.

 

 

So ist es möglich, dass sich jeder Läufer sein ganz persönliches Andenken von der Veranstaltung auf der Homepage der Laufreporter bestellen kann.

Trainingslauf für ZehnMeilenLauf

Da beim ZehnMeilenLauf 2013 neue Streckenführungen und ein neuer Start-/Zielbereich auf dem Programm stehen, möchten wir zur besseren Vorbereitung und Orientierung einen Trainingslauf für alle Strecken an folgendem Termin anbieten:

 

Sonntag, 12.05.2013, Treffpunkt auf der Kunststoff-Laufbahn im „Stadion Am Esch“, Großenkneten.

 

Startzeit:

09.45 Uhr: Meilenlauf für Schüler (1609m)

10.00 Uhr: 5km-(Nordic-)Walking, 5km-Lauf, 10km-Lauf, ZehnMeilenLauf

(16,09km)

 

Nach dem Trainingslauf werden verschiedene Getränke angeboten, beim ZehnMeilenLauf wird es zusätzlich eine Zwischenverpflegung mit Getränken nach 8km geben.

 

Wir hoffen auf Eure Teilnahme, damit jeder optimal auf den Wettkampf vorbereitet ist. Die Teilnahme am Trainingslauf ist kostenlos. Da für die Trainingsläufe  keine Versicherung besteht, erfolgt die Teilnahme auf eigene Gefahr. Mit der Teilnahme akzeptiert der Teilnehmer den Haftungsausschluss des Veranstalters.

Anmeldung für 6. ZehnMeilenLauf freigeschaltet

Anmeldung für 6. ZehnMeilenLauf freigeschaltet

Ab sofort ist das Anmeldeportal für den sechsten ZehnMeilenLauf am Samstag, 25. Mai 2013 in Großenkneten freigeschaltet. In wenigen Schritten kann man sich von hier aus für einen der vielen Läufe anmelden und sein Start-Ticket lösen. Das Orga-Team hofft auf viele Anmeldungen und freut sich schon jetzt auf den 25. Mai im neuen Jahr.
HIER  gelangen sie zum Anmeldeportal, oder aber über den Reiter „Teilnahme –> Anmeldung“

Projekt Tribüne offiziell mit Startschuss

Gute Nachricht für alle Zuschauer des ZehnMeilenLaufes: Der Start- / Zielbereich des ZehnMeilenLaufes auf der Kunststoff-Laufbahn im Stadion Am Esch (ab 2013: EnergieConcept-Arena) kann voraussichtlich ab dem Jahr 2013 von einer neuen überdachten Tribüne mit 90 Sitzplätzen und zusätzlichen Stehplätzen verfolgt werden. Mehr dazu im folgenden Bericht:

„Seit langer Zeit war es mein Vorhaben und Traum, für den TSV eine Tribüne zu bauen“, so Eckart Paradies Abteilungsleiter Fußball des TSV Großenkneten. Die Weisheit „Träume nicht dein Leben, sondern lebe deine Träume“ passt in diesem Kontext mit Sicherheit sehr gut; denn was in Großenkneten auf die Beine gestellt wird kann sich sehen lassen, im wahrsten Sinne des Wortes.

Im Februar 2013 nach einem hoffentlich kurzen Winter soll dann endlich der erste Spatenstrich für die neue Tribüne in Großenkneten fallen. Neben den öffentlichen Förderungen der Gemeinde Großenkneten, des Landkreises Oldenburg und des Kreissportbundes, wird die Tribüne durch den Hauptsponsor und Namensgeber der neuen Arena EnergieConcept GmbH verwirklicht. Außerdem unterstützt die VR Stiftung der VR Bank Oldenburg Land West eG, Hergen Pannemann als Privatperson und andere kleinere Sponsoren das Vorhaben.

v.L.: Hergen Pannemann, Martin Spils (Vorstandsmitglied der VR Bank Oldenburg Land West eG), Dr. Detlev Lauhöfer (Vorsitzender TSV Großenkneten), Eckart Paradies (Abteilungsleiter Fußball), Lars Küther und Jens Klostermann (EnergieConcept GmbH)

Lars Küther, Geschäftsführer EnergieConcept GmbH, konnte sich noch gut an die Vision vor einigem Monaten erinnern, als Eckart Paradies nach einer möglichen Unterstützung anfragte. „ Eine solche Tribüne braucht natürlich eine Überdachung, die hervorragend für eine Photovoltaik-Anlage genutzt werden kann“, so Küther. Nach internen Überlegungen mit seinem Geschäftspartner Jens Klostermann und einer Grafikerstellung war für beide klar, dass man das Projekt begleiten will.

Auf der Tribüne in der neuen EnergieConcept-Arena werden ab Mai 2013 ca. 90 Zuschauer einen Sitzplatz finden können. Darüber hinaus gibt es Stehplätze und eine VIP-Bereich, eine Sprecherkabine und eine Bewirtungstheke, die Gesamtkosten der Tribüne beziffern sich auf 45.000 Euro.

 

NordWestBahn mit Infostand

NordWestBahn mit Infostand

Erfreuliche Nachricht für alle Läufer und Zuschauer des ZehnMeilenLaufes, die mit der NordWestBahn aus Richtung Osnabrück oder Wilhelmshaven anreisen werden. Neben verschiedenen Werbeaktionen in den Zügen der NWB, wird es einen Infostand am Tag des ZehnMeilenLaufes geben, bei dem die NWB ihr Konzept und die Firma vorstellen wird. Zuschauer und Läufer können sich dort nicht nur über wertvolle Informationen bezüglich der Abfahrtszeiten informieren, sondern das Unternehmen auch einmal von einer anderen Seite kennenlernen.

Das OrGa-Team des ZehnMeilenLaufes freut sich auf einen weiteren Partner der Region.

 

Auch 2013 gilt: Die Region hat einen Lauf!

Auch 2013 gilt: Die Region hat einen Lauf!

Das Oldenburger Land läuft auch 2013 zur Höchstform
auf: bei der Lauf-Serie der Öffentlichen. Hier können sowohl
Anfänger als auch Spitzensportler zeigen, was in ihnen steckt.
Die Lauf-Serie umfasst acht Veranstaltungen, die über das ganze Jahr verteilt in
der Region stattfi nden. Los geht’s am 06.01.2013 mit der Sandkruger Schleife
und beendet wird die Serie am 27.10.2013 mit dem Oldenburg Marathon.
Dabei reichen die Strecken von 5 Kilometern bis hin zum Marathon.
Und als Ansporn erhalten Sportler, die an mindestens fünf von acht wertungsrelevanten
Läufen teilgenommen haben, beim Oldenburger Marathon ein
hochwertiges Funktions-Shirt sowie eine Erinnerungs-Medaille. Außerdem
werden Läuferinnen und Läufer, die an sieben Veranstaltungen teilgenommen
haben, besonders geehrt. Also, starten Sie durch!

Hier alle Läufe der Laufserie 2013